Tierversicherung > Pferdeversicherung > Pferde-OP-Versicherung > Premium

     Was ist versichert ?

In der Pferde-OP-Versicherung werden Operationen infolge Unfall oder Krankheit mit bis zu 100% nach dem 2-fachen Satz der Gebührenordnung für Tierärzte in der Fassung vom 19.07.2017 erstattet. Je nach Variante werden die Kosten der Operation, der Nachbehandlung und der verordneten Arzneimittel übernommen.

§ 2 Versicherte Gefahren und Kosten (Auszug aus den Versicherungsbedingungen)

Tritt bei einem Tier eine Veränderung des Gesundheitszustandes innerhalb der Vertragslaufzeit auf, die einen chirurgischen Eingriff unter Vollnarkose/Standnarkose erforderlich macht, so ersetzt der Versicherer dem Versicherungsnehmer gemäß dem versicherten Tarif die durch tierärztliche Rechnung nachgewiesenen Kosten folgender Operationen.

Variante Premium

Ersetzt wird der letzte Untersuchungstag vor der Operation, die Operation gemäß nachfolgender Liste, sowie die Nachbehandlung bis max. 7 Tage nach der Operation.

Mitversichert sind:
  • bildgebende Verfahren (Röntgen, CRT). Die Entschädigung beträgt max. 1000 € je Versicherungsfall.
  • Unterbringungskosten in der Klinik mit bis zu 15 €/Tag.
  • regenerative Therapien (IRAP, PRP, Stammzellen) bis max. 500 € je Versicherungsfall.


1.

Atmungsapparat
A6 Operationen am thoraklen Teil der Luftröhre und Lunge
A7 Trepanieren

2.

Augen
AU 2.1 Entfernung des Bulbus
AU 2.3 Reposition des Bulbus
AU 2.4 Vitrektomie
AU 2.5 Glaukom
AU 2.6 Keratectomie (Konease­quester)
AU 2.7 Abrasio cornea (touchieren, Curettage)
AU 2.8 Hornhautnaht
AU 2.15 Tumorentfernung
AU 2.18 Linsen­extraktion
AU 2.19 Linsen­implantation

3.

Bewegungs­apparat
B 3.1 Arthro­skopie (nicht bei OCD, Chips)
B 3.2 Arthrotomie (nicht bei OCD, Chips)
B 3.5 Fragment­exstirpation bei Gleichbein­frakturen
B 3.7 Meniskus­operation
B 3.12 Ruptur der cranialen, caudalen oder beider Kreuz­bänder
B 3.13 Ruptur der Seiten­bänder
B 3.14 Spatoperation
B 4.1 Hornsäulen­operation
B 5.3 Nerven­schnitt je Glied­maße
B 5.7 Sehnennaht
B 5.8 Sehnen­spaltung (Splitting)
Fesselring­band­operation
Endo­skopische Operationen an Sehnen und Sehnen­scheiden

4.

Geschlechts­apparat / Milch­drüse
G 1.3 Penisampu­tation
G 1.9 Samenstrang­fistel (Operation)
G 2.3 Fetotomie
G 2.14 Kaiserschnitt
G 3.2 Entfernung eines Mammatumors
Die genannten Kennziffern entstammen der Gebührenordnung für Tierärzte in der Fassung vom 19.07.2017

Mitversichert sind die oben genannten Operationen außer definierte Ausschlüsse gemäß den Versicherungsbedingungen.

weitere Infos anfordern (hier klicken)

Stand: 01/2018

Versicherungen

Tier und Halter
GmbH
 
Spezialagentur für Tierversicherungen 
02432
891760
Rufen Sie uns an!

Information für Kunden und Geschäftspartner

Das Corona-Virus verändert auch die Arbeitsweise der Uelzener Versicherungen. Unsere Geschäftsräume der Generalagentur der Uelzener Versicherungen Tier und Halter in Wegberg sind für den Publikumsverkehr geschlossen.

Wir sind aber weiterhin für Sie da!

Sie erreichen uns wie gewohnt telefonisch und per E-Mail zu unseren Geschäftszeiten Montag bis Freitag in der Zeit von 8 bis 18 Uhr.

Telefon: 02432/891760
E-Mail:

Vielen Dank für Ihr Verständnis. Bleiben Sie gesund.

Ihr Tier-und-Halter-Team

Aktive Pflege Ihrer Internetseiten     Generalagentur der Uelzener Versicherungen
Tier und Halter GmbH
Friedrich-List-Allee 46
41844 Wegberg
Tel.:
FAX:
Email:
02432 891760
02432 893187

Tierversicherungen